Nutzungsbedingungen (Terms of Service)

1. Leistungsbeschreibung
Willkommen auf streambeans.io, im Weiteren „Website“ genannt, einem Angebot von:

Bach-Thi Dinh,
Bahnhofsallee 6,
61231 Bad Nauheim,
Deutschland

im Weiteren "streambeans", "wir", "uns" oder "unsere" genannt.

Streambeans bietet eine umfassende Loyalty Chatbot Lösung für Twitch Kanäle an, die in der Cloud gehostet und von streambeans betrieben und verwaltet wird. Dadurch werden dem Streamer Einrichtungsarbeit, Programmierung des Chatbots und Minispielen und Wertherstellung für Loyalty Punkte erspart. Zu diesem Zweck zahlt Streambeans nach einem bestimmten Zeitfenster eine standardmäßig festgelegte Anzahl an virtueller Währung aus, im Weiteren "Beans" oder "Bohnen" genannt, an Zuschauer die streambeans mit ihrem Twitch Account verbunden haben und im Chat eines Streamers aufgelistet sind, bei dem der Chatbot aktiv ist. Beans sind lediglich dazu da, die verbrachte Zeit in den verschiedenen Kanälen zu messen und somit festzustellen ob ein User, der sich mit seinem Twitch Account verbunden hat, zu verschiedenen Angeboten der Website Zugriff hat. Beans sind keine echte Währung und können unter keinen Umständen mit echtem Geld verglichen oder ausgezahlt werden. Die Website dient als Interface für den Zuschauer und das Einlösen der Punkte gegen Preise, die sowohl sachlicher als auch virtueller Art entsprechen können.
2. Teilnahmebedingungen
Generell dürfen Sie an Angeboten von streambeans teilnehmen, wenn Sie als Nutzer auf streambeans.io angemeldet und eingeloggt, eine einzelne natürliche Person (insbesondere keine Teilnahme als Gruppe/ Familie/ Gesellschaft/ juristischen Person/ Verein) und zum Zeitpunkt der Spielteilnahme unbeschränkt geschäftsfähig sind, also insbesondere das erforderliche Mindestalter für den Abschluss von jeglichen Rechtsgeschäften erreicht haben (in der BRD: 18 Lebensjahre).
Aktuell darf von jedem User innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als ein Preis erworben werden.
3. Alpha-Version, Verfügbarkeit der Website und Dienste
Wir weisen darauf hin, dass die Website und/ oder Dienste derzeit teilweise in ihrer Alpha-Version bereitgestellt werden. Dies wird durch entsprechende Hinweise kenntlich gemacht. Daraus folgt, dass die Website bzw. Dienste dann lediglich testweise zur Nutzung bereitstehen, ggf. noch nicht vollständig aufgesetzt bzw. implementiert sind und noch auch noch Defizite aufweisen können. Streambeans behält sich das Recht vor, die angebotenen Dienste jederzeit zu erweitern, zu verbessern oder anderweitig zu verändern, insbesondere, wenn dies dem technischen Fortschritt dient und/oder zur Verhinderung strafrechtliche relevanter Praktiken oder des Missbrauchs der Website bzw. der Dienste zweckdienlich ist. Streambeans darf sich zur Leistungserbringung jederzeit und im beliebigen Umfang Dritter (z.B. Kooperationspartner) bedienen. Wir weisen des Weiteren darauf hin, dass die Verfügbarkeit und die Funktionsfähigkeit der Dienste nicht ununterbrochen gewährleistet werden können. Sämtliche Dienste können aufgrund von äußeren Umständen oder Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Nutzer gegenüber streambeans entstehen. Hierzu können insbesondere technische Störungen, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Betreiber von sozialen Netzwerken gehören.
4. Nutzung der Dienste, Pflichten des Nutzers, Freistellung
Die Nutzung der Plattform als Webanwendung setzt die Verwendung der jeweils aktuellen Version der folgenden Internetbrowser voraus: Firefox, Chrome oder Internet Explorer (ab Version 11).

Der Nutzer ist verpflichtet, bei der Nutzung der Website bzw. Dienste äußerst sorgfältig zu handeln und dabei die besonderen mit der Verwendung des Internets einhergehenden Risiken zu berücksichtigen. Ihm obliegen insbesondere die folgenden Sorgfaltspflichten:

  • Er darf seine Eingaben nur dann zur Datenübermittlung an die Plattform freigeben, wenn der Browser anzeigt, dass die Datenübermittlung verschlüsselt erfolgt;
  • Er ist verpflichtet, sich nach jeder Verwendung der Website bzw. des Dienstes oder vor Verlassen seines Bildschirmarbeitsplatzes mittels der Schaltfläche „Logout“ abzumelden;
  • Er darf keine Maßnahmen ergreifen, die eine unzumutbare oder übermäßige Belastung der Website oder der zugrundeliegenden Infrastruktur zur Folge haben könnten.
  • Das Kennwort hält der Nutzer geheim und geschützt vor dem Zugriff unberechtigter Dritter.
  • Der Nutzer wird die im Account bzw. auf der Website hinterlegten Informationen und Daten, insbesondere Kontaktdaten wie die E-Mail-Adresse, aktuell halten und veraltete, unvollständige, irreführende, unwahre oder unrichtige Angaben ohne schuldhaftes Zögern selbstständig berichtigen;
  • Der Nutzer wird die Mitarbeiter, die nach seiner Wahl und in seinem Namen die Website nutzen dürfen, entsprechend anweisen, verpflichten und auch regelmäßig kontrollieren.

Der Nutzer informiert streambeans unverzüglich über eine unbefugte Nutzung seines Accounts, des giveaways, des sonstigen Spiels oder eine damit zusammenhängende Sicherheitsverletzung, z.B. per E-Mail an hello@streambeans.io.

Der Nutzer garantiert, dass seine Nutzung der Website bzw. Dienste sowie des Accounts nicht zu folgenden Zwecken erfolgt:

  • Nutzung von Inhalten der Website bzw. Dienste, wenn Sie dazu nicht die erforderlichen Urheber- bzw. Nutzungsrechte besitzen.
  • Einrichtung von mehr als einem Account oder von Fake-Accounts, um mehr Währung zu erhalten.
  • Übermittlung von falschen Angaben bzw. Darstellungen zu Ihrer Person oder Ihrer Unternehmung sowie falscher Angaben über die Zugehörigkeit zu einer Person oder Körperschaft.
  • Durchführung von Reverse Engineering, Dekompilierung oder Disassemblierung eines beliebigen Teils der Website bzw. der Dienste.
  • Die Automatisierung der Einträge (insbesondere zur Täuschung des broadcasters).
  • Die Nutzung von Data-Mining, Robotern oder anderen Datenerfassungs- und Extraktions-Programmen.
  • Die Nutzung von Bot Applikationen um Beans automatisch zu sammeln, ohne aktiv dem Stream zuzuschauen.
  • Einen Browser Tab durchgehend offen zu lassen um Beans automatisch zu sammeln, ohne aktiv dem Stream zuzuschauen.
  • Fälschung oder Manipulation der Header oder sonstiger Identifikatoren, um den Ursprung von Daten zu verschleiern, die an andere Nutzer bei der Nutzung der Website bzw. der Dienste übertragen werden.
  • Die Unterbrechung bzw. Störung der Website bzw. der Dienste oder der Nutzung der Website bzw. der Dienste durch andere Nutzer.
  • Die Übertragung, die Vernetzung, die Vergabe von Unterlizenzen oder von Gestattungen an der Website bzw. den Diensten bzw. den Inhalten der Website an Dritte, ohne dass eine entsprechende Zustimmung der Rechteinhaber bzw. der Berechtigten vorliegt.
  • Die Reproduktion, Kopie oder Duplikation der Website bzw. der Dienste ohne Zustimmung der Rechteinhaber bzw. der Berechtigten; gleichermaßen jede Handlung oder Unterlassung, die fälschlicherweise nahelegt, dass eine andere Website bzw. ein anderer Dienst mit streambeans verbunden ist.
  • Die Erstellung eines oder mehrerer Accounts, nachdem Ihr Konto gesperrt oder deaktiviert wurde. Gleichermaßen die Vornahme von Handlungen für gesperrte bzw. von der Nutzung ausgeschlossene Nutzer, wenn der Ausschluss bzw. die Sperrung bekannt ist oder grob fahrlässig unerkannt blieb.
  • Das Übertragen der Beans auf andere Accounts um die Punkte auf einem Account gemeinsam zu sammeln. Gruppen dürfen nicht gemeinsam agieren um gegenüber Individuen Vorteile zu erreichen.
Bei jeglicher Handlung die unseren Nutzungsbedingungen widersprechen, behält sich streambeans das Recht vor, das Konto eines Users zu sperren und seine gesammelten Punkte zu entfernen. Sollten mehrere IP Adressen für die Erstellung neuer Accounts benutzt werden, behält sich streambeans zusätzlich das Recht vor Bandbreiten von IP Adressen als Schutzmaßnahme zu sperren. Der Nutzer stellt streambeans bereits jetzt von sämtlichen Ansprüchen frei, die andere Nutzer oder Dritte wegen Handlungen oder Unterlassungen des Nutzers auf der Website, die ihre Rechte verletzten, gegenüber streambeans geltend machen, es sei denn, die Haftung von streambeans rührt aus dem Versäumnis her, die Rechtverletzung nicht in angemessener Zeit beseitigt zu haben, ab dem Zeitpunkt, da wir auf die Rechtsverletzung hingewiesen wurden (es zählt der Zugang der Mitteilung bei streambeans).
5. Maßnahmen
Bestehen konkrete Anhaltspunkte, dass ein Nutzer schuldhaft gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter wie insbesondere Namens-, Urheber- und Markenrechte oder diese Nutzungsbedingungen verletzt oder liegt auf Seiten von streambeans ein sonstiges berechtigtes Interesse vor, insbesondere zum Schutz der anderen Nutzer vor betrügerischen oder sonstigen gesetzwidrigen Aktivitäten, ist die streambeans berechtigt, eine oder mehrere der folgenden Maßnahmen zu ergreifen:

  • Verwarnung des Nutzers;
  • Verzögerung der Aktivierung bzw. Veröffentlichung des Accounts, des Account Status, Stand der Beans und/ oder der sonstigen Inhalte des Nutzers;
  • Vorübergehende Sperrung oder endgültige Löschung des Accounts, des Account Status, des giveaway und/ oder der sonstigen Inhalte des Nutzers;
  • Einschränkung der Nutzung der Website und/ oder Dienste durch den Nutzer;
  • Aberkennung der Punkte und Preise.
Bei der Wahl einer Maßnahme berücksichtigt streambeans die berechtigten Interessen des betroffenen Nutzers, insbesondere ob Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass der Nutzer den Verstoß nicht verschuldet hat. Nachdem ein Nutzer endgültig gesperrt wurde, besteht kein Anspruch auf Wiederherstellung des gesperrten Accounts. Eine erneute Registrierung ist dann nicht zulässig.

Ergreift streambeans hinsichtlich eines vom Nutzer verübten Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen keine Maßnahmen, verzichtet streambeans damit nicht zugleich auf das Recht, hinsichtlich künftiger bzw. ähnlicher Verstöße Maßnahmen zu ergreifen.
discord